CAMATTA MONK (W)

12.05.2017 (20:00)

 

ORT Luisenstraße 116, 42103 Wuppertal

 

CAMATTA MONK

 

Flavio Zanuttini – Trompete
Felix Carlos Fritsche – Altsaxofon, Bassklarinette
Florian Walter – Bariton Saxofon, Kontrabass, Klarinette
Simon Camatta – Schlagzeug

 

Das deutsch-italienische Quartett Camatta Monk ist eine kleine Brassband, die Kompositionen Thelonious Monks auf ihre eigene Weise spielt. Swing, Bebop und Blues treffen auf Free Jazz und Freie Improvisation. Die vier Musiker sind Teil der lebendigen Improvisationsszene des Ruhrgebiets sowie des italienischen Kollektivs Improvvisatore Involontano. Auf zu neuen Ufern mit der Tradition im Rucksack!

 

 

Jazzpages logo
Jazzkonzerte Empfehlungen im Konzertkalender der Jazzpages

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben