Doldinger + hr-Bigband (Geis)

02.07.2017 (11:00)

 

Schloss Johannisberg, Cuvéehof, 65366 Geisenheim

 

Jazz-Matinee mit Klaus Doldinger
Die hr-Bigband beim Rheingau Musik Festival 2017 

 

Auch bei der Jubiliäumsausgabe des 30. Rheingau Musik Festivals gestaltet die hr-Bigband ihre beliebte Jazz-Matinee im Cuvéehof von Schloss Johannisberg. Als Gast begrüßt sie am Sonntag, 2. Juli, um 11 Uhr diesmal die Galionsfigur des deutschen Jazz Klaus Doldinger. Unterstützt von den 13 Bläsern der hr-Bigband, wird „Mr. Tatort“ der Musik seiner Band „Passport“ eine Frischzellenkur verpassen.

80 Jahre und kein bisschen leise, legte Klaus Doldinger zu seinem runden Geburtstag im Mai 2016 ein Album vor, auf dem er gleichzeitig das 45. Jubiläum seiner Band „Passport“ feierte. Zusammen mit dem Bassisten Wolfgang Schmid lässt Doldinger seitdem in der Formation „Passport Classic“ auch live seinen mittlerweile klassischen Jazzrock der 70er Jahre wieder aufleben. Ed Partyka inszeniert die spannende Begegnung der hr-Bigband mit dem Komponisten der bekannten „Tatort“-Melodie. Und mit Martin Scales, Gitarrist nicht nur der hr-Bigband, sondern auch von „Passport Today“, wartet auch schon ein guter Bekannter auf Klaus Doldinger.


Die Auftritte der hr-Bigband beim Rheingau Musik Festival zählen nicht nur zu den Höhepunkten im Jazzprogramm dieses fast ausschließlich privat finanzierten Musikfestivals, sondern sind stets auch Saison-Highlights für die hr-Bigband. Ray Charles, Manhattan Transfer, Kurt Elling, Freddy Cole, Jane Monheit, Stacey Kent, Torsten Goods, Ute Lemper und Mario Biondi musizierten schon mit der Band im Cuvéehof von Schloss Johannisberg.



„Passport Classic“ bei der Jazz-Matinee des Rheingau Musik Festivals 2017

 

Klaus Doldinger, Saxofon; Wolfgang Schmid, Bass; Roberto DiGioia, Keyboards; Christian Lettner, Schlagzeug; Ernst Stroer, Percussion; Ed Partyka, Leitung

 

 

Jazzpages Logo
Die besten Jazzkonzerte der Metropolregion Rhein-Neckar

 

 

Schindelbeck Fotografie

Zurück

Einen Kommentar schreiben