Johannes Enders & Günter „Baby“ Sommer (F)

30.03.2017 (20:00)

 

Romanfabrik, Hanauer Landstraße 186, 60314 Frankfurt, Tel. 069 – 49 40 902, www.romanfabrik.de

 

Johannes Enders - Photo: Schindelbeck

 

Johannes Enders & Günter „Baby“ Sommer

 

Johannes Enders und Günter Baby Sommer stellen ihre letztes Jahr erschienene CD Sources vor. Sie stammen aus unterschiedlichen Generationen und Regionen (Sachsen und Oberbayern), haben unterschiedliche Sozialisationen und Weltaneignungsgeschichten. Beide aber sind gierig auf Neues und lieben es zu improvisieren. Beide sind zentrale Protagonisten der hiesigen Jazzszene, in die sie immer wieder und in diversen Konstellationen Neues einspeisten.

 

Hier Baby Sommer mit seinem hochgradig ausdifferenzierten Schlagzeug, da der „fröhliche Melancholiker“ Johannes Enders mit seinem mild-erdigen Saxophon. Zwei Musikerautoritäten und Geschichtenerzähler, die sowohl tiefverwoben als auch geradlinig miteinander ins Gespräch kommen.

 

Johannes Enders kommt mit Tenor, Alt und Sopran sowie mit Flöte und Baßklarinette, Baby Sommer mit seinem großen Arsenal an Schlagwerk

 

 

 
Jazzpages Logo
 
 

Zurück

Einen Kommentar schreiben