Made In Mannheim Special – „Günter Lenz“ (MA)

11.04.2017 (20:00)

 

Mannheim, Klapsmühl’ am Rathaus [D6, 3]

 

Made In Mannheim Special – „Günter Lenz“

 

Günter Lenz – Bass & Leitung
Workshop-Ensemble der Musikhochschule Mannheim

 

Der Kontrabassist Günter Lenz ist ein Urgestein des deutschen Jazz, seine Mitwirkung im legendären Albert Mangelsdorff Quintett bleibt unvergessen, ebenso seine großartige Band „Springtime“, die zweimal den Preis der deutschen Schallplattenkritik bekam. Seit über 50 Jahren ist Günter Lenz Mitglied des Jazzensembles des Hessischen Rundfunks und trägt dort mit seinen Arrangements wesentlich zum Klangbild bei.

In der „Klapsmühl“ stellt Günter Lenz seine Kompositionen mit einem 8-köpfigen Workshop-Ensemble der Musikhochschule Mannheim vor, hochinteressant die Besetzung mit einer Trompete (Martin Nowak), drei Tenorsaxophonen (Benedikt Jäckle, Daniel Steigleder und Paul Hofer-Bottomley), Posaune (Simon Kräuter) und Tuba (Frederic Andrej). Am Klavier Antoine Spranger, am Bass Rosanna Zacharias, Schlagzeug Jonas Esser und Percussion Christoph Kalmbach. Und hoffentlich lässt Günter Lenz es sich nicht nehmen, sein virtuoses Kontrabassspiel in einem Solo- Spot zu Gehör zu bringen. Man darf gespannt sein!

 

www.ig-jazz.de

 

 

Jazzpages Logo
Die besten Jazzkonzerte der Metropolregion Rhein-Neckar

 

 

Jazzpages - Anzeige im Konzertkalender

Zurück

Einen Kommentar schreiben