Thomas Wenk - Analoge Zombies (Wie)

05.10.2017 (19:30)

 

Hörsaal des Museum Wiesbaden, Friedrich-Ebert-Allee 2, 65185 Wiesbaden

 

Thomas Wenk - Analoge Zombies

 

mit:
hand werk
Daniel Agi: Flöte
Niklas Seidl: Violoncello
Christoph Stöber: Klavier

Silvia Sauer: Stimmperformance
Thomas Wenk: Multikassettenrekorder
Alexis Malbert / tapetronic: modifizierte Kompaktkassetten-Instrumente

Analoge Zombies tauft der Freiburger Komponist und Performer Thomas Wenk seine liebevoll umsorgten high-end Kassettenrecorder der 1980er Jahre. Intelligent und gewitzt erweckt er sie zu neuem Leben und verarbeitet ihre jeweiligen Eigenheiten in seinen Kompositionen und virtuosen Improvisationen. Als groovender Gegenspieler scratcht und wirbelt Alexis Malbert aka tapetronic seine skurrilen Kassettenmutationen über die Magnetköpfe.

 

www.artist-wiesbaden.de

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben