Wahn ohne Sinn (HD)

28.10.2017 (21:00)

 

Jazzhaus Heidelberg, Leyergasse 6, www.jazzhaus-heidelberg.de

 

Wahn ohne Sinn

 

Wahn ohne Sinn – jetzt noch durchgeknallter! 
Soloprogramm von und mit Antje Schumacher
In ihrem neuen Programm geht es wieder rasant zur Sache, denn Frau Antje kommt einfach nicht zur Ruhe . 
Zu viel schlummert da noch, was bewältigt und vor allem gesungen werden will. Also plündert sie die Schlagersammlung ihrer Eltern und lässt uns an den Melodien ihrer Kindheit teilhaben. 
Ihre Jugend verarbeitet sie mit Motown und Beatles. Und dann geht es erst richtig los.
Auch Frau Antjes zweites „Durchgeknallt“-Programm ist eine Wundertüte voll Schlagerparodien, aktuellen Hits, Discoklassikern, Evergreens sowie tollen Eigenkompositionen. 


Das all es höchst individuell präsentiert mit ausdrucksstarker Stimme und anschmiegsamer Ukulele, mit skurrilen Accessoires und Verkleidungen. In ihren kuriosen Geschichten und Wortspielen führt uns Frau Antje durch ihre Welt und verändert den Blick auf das Normalste. 

 

Was hat also ein BH mit einer Katze zu tun? Wer ist Hans Tourenski und was macht die Buggy-Alkaida? Aber auch der Körper mit seinen Höhlen und Tiefen ist wieder ein großes Thema, sowi e das Alter („meine Hitzewelle, die blöde Kuh“) und sie singt auch wieder ganz alle ine ein Duett. 
Es geht um Holland und Höflichkeiten, Sprache und Schlaflosigkeit, um Kamasutra und Käse. Was an einem Abend mit Frau Antje allerdings wirkli ch passiert, weiß man immer erst hinterher. 
Sicher ist, dass sie mit ihrer unnachahm lichen Spontaneität auf jede Regung ihres Publikums reagiert und sich hinreißend liebevoll um dessen Wohl kümmert. Mal genialer Wortwitz, mal amüsante Albern heiten; brillant gesungen oder schrill parodiert – Frau Antje ist ein knallbuntes Überraschungspaket, ein charmanter und chaotischer Wahn ohne Sinn ! 


Obligatorisches:
Antje Schumacher aus Karlsruhe ist Sängerin und Songwriterin, Schauspielerin mit Gesangsausbildung. Sie spielte am Theater, wirkte bei verschiedenen Fernsehproduktionen mit, rief zahlreiche Bands ins Leben und räumte Preise ab, unter anderem den Baden-Württembergischen Kleinkunstpreis 2002 in der Sparte Comedy und Pop mit dem Duo „The Plastics“. 

 

www.jazzhaus-heidelberg.de

 

Jazzpages Logo
Die besten Jazzkonzerte der Metropolregion Rhein-Neckar

 

 

fixcel records - aktuelle CD

Zurück

Einen Kommentar schreiben